ein anderes leben

ein anderes leben
wünschen
so, wie wolken
sich verändern

in der nähe zum wasser
hast du gebaut
dort, wo
welt-sehnsucht-tränen
fließen

hörst du die flügelschläge
am himmel, über dem meer?

das rauschen des meeres
beflügelt – lach!
der gesang deines lachens
verklingt im brechen der wellen

rauch steigt auf zu den wolken
hinter dir brennen die wälder
die nähe zum wasser schwindet
aber die fluten retten dich –

wenn Er da oben es so will

 

©wortzeitlos

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.